Bestattung Preissler > Bestattungsarten > Seebestattung - die letzte Fahrt

Seebestattung

Seebeisetzung Seebestattung
Einige Menschen sind dem Meer so verbunden, dass sie nach ihrem Ableben auf See beigesetzt werden wollen. Auf See wird die Urne vom Kapitän vom Schiff aus abgesenkt. Es wird dann die genaue Position im Logbuch vermerkt. Die Angehörigen bekommen später einen Logbuchauszug und ein entsprechender Ausschnitt der Seekarte überreicht.
 
Der Beisatz der Urne auf See kann anonym ohne Angehörige erfolgen. Die Angehörigen können aber auch an Bord kommen und gemeinsam Abschied nehmen. Es kann wie an Land eine Trauerfeier ausgerichtet werden, stilvoll zum Beispiel auf einem Traditionssegler. Beigesetzt werden kann in der Ostsee, in der Nordsee aber auch in allen anderen Meeren. Eine Seebeisetzung muss nicht teurer sein als eine vergleichbare Urnenbeisetzung an Land.